Dienstag 10.11.15, 15:25 Uhr
Volker Wendland & Heinz-Peter Lengkeit im Biercafe

GypsySwing ungeschnitten am Stück

Am Mittwoch, den 11.11. sind Volker Wendland & Heinz-Peter Lengkeit ab 20.15 Uhr im Biercafe mit “GypsySwing ungeschnitten am Stück” zu hören. Ralf Weber schwärmt von dem Auftritt: »Duke Ellington sagte einmal auf einer Gypsy-Jazz-Convention in Bad Bedakesa: “Pardon my french, but remember this: never stop the Reinhardt Express.” Der Schlagzeuger der Punkband “Die Kassierer” Volker Wendland und der Schauspieler aus dem Ebertbad Oberhausen HP Lengkeit bilden das Gitarren-Duo “The Gypsymachine”, das swingt, was das Zeug hält. Der ARD-Ratgeber-Sachen meint dazu: “Egal was das Zeug davon hält: es swingt.”
Volker Wendland, Schlagzeuger der legendären Punk-Band “Die Kassierer”, widmet sich mit seiner Gitarre wieder dem Zigeunerjazz. Er absolvierte in Hamburg den Kontaktstudiengang Popularmusik mit Schwerpunkt Jazz., war Mitglied des “Danny-Weiss-Ensembles” und ist u.a. mit diversen Sinti-Jazz-Bands im In- und Ausland unterwegs.
Heinz-Peter Lengkeit ist Schauspieler, Comedian und festes Ensemble im Ebertbad Oberhausen. Er widmete sich in vielen freien Stunden intensiv dem Studium der Jazzgitarre und brilliert als souveräner Rhythmusgitarrist, der dem Solisten Wendland ein swingendes und klingendes Fundament legt.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de