Sonntag 27.09.15, 19:36 Uhr
Oberbürgermeisterwahl in Bochum:

Thomas Eiskirch gewinnt mit 17 Prozent

Die Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters in Bochum hat erwartungsgemäß der SPD-Kandidat Thomas Eiskirch gewonnen. Er erhielt 53 Prozent der abgegebenen Stimmen, bzw. 17 Prozent der Stimmen aller Wahlberechtigten. Die Wahlbeteiligung lag bei 33 Prozent. Die CDU hatte ihrem Kandidaten Klaus Franz offensichtlich keinerlei Chance eingeräumt. Sie hat ihn für die Verleihung des Ehrenringes der Stadt am kommenden Donnerstag vorgeschlagen. Er erhält ihn zusammen mit 11 weiteren Bochumer KommunalpolitkerInnen, die ihre Karriere weitgehend hinter sich haben und Elmar Weiler, der am Donnerstag dann auch schon ehemaliger Rektor der Ruhr-Uni ist.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de