Donnerstag 13.08.15, 20:17 Uhr
Öffentliche Orte mit Stadtverwalter neu entdecken

Aufschicht im Geologischen Garten

Ein kleines Jubiläum steht bevor: Der Verein Stadtverwalter e.V. lädt gemeinsam mit KünstlerInnen verschiedener Genres ein, sein fünfjähriges Bestehen am Sonntag, 16. August von 11 bis 18 Uhr im Geologischen Garten Bochum (Altenbochum) zu feiern. BesucherInnen können an diesem Tag den „Grand Canyon“ von Bochum bei Musik, Theater, Malerei, Installation, Poesie und netten Begegnungen neu entdecken, seine Schönheit genießen, die Spuren entschlüsseln, die Natur und Mensch dort hinterlassen haben, oder einfach bei einem kleinen Imbiss verweilen. Geologische Führungen gibt es um 11, 14 und 16 Uhr. Den musikalischen Auftakt geben „guerrilla guitar“ um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos zum Programm: www.facebook.com/Stadtverwalter.
Für das leibliche Wohl sorgen die „Aktion Canchanabury e.V.“ mit einem Kuchenstand, „Die Kombüse“ mit veganem Döner und die Stadtverwalter selbst mit Getränken.
Zu erreichen ist der Geologische Garten Bochum über den Schulhof des Neuen Gymnasiums Bochum an der Querenburger Straße oder über die Straße Am Dornbusch 2 oder über den Grünzug an der Kleingartenanlage Friederika.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de