Dienstag 07.07.15, 19:10 Uhr

Drogen & Repression

Die Linksjugend Bochum lädt am 14. 7. um 18 Uhr im Sozialen Zentrum zu einer Veranstaltung ein mit dem Titel: Wieso wird Cannabis weiterhin kriminalisiert? Referent ist Frank Tempel, der seit Mai 2010 für Die Linke drogenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion ist. In der Einladung heißt es: »Das von der Bundesregierung verfolgte Ziel einer drogenfreien Gesellschaft liegt in weiter Ferne. Trotzdem betreibt sie konsequente Realitätsverweigerung. Unbelehrbar setzt sie auf die Politik der Repression, um gegen Konsumierende vorzugehen. Dabei schafft sie mehr Probleme, als sie löst.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de