Sonntag 01.03.15, 18:36 Uhr
Bochum & Berlin – Leben in zwei Provinzen

Das Schirp

Am Mittwoch, den 4. 3. tritt das Schirp im Biercafe (gegenüber den Kammerspielen) auf. Die Einladung verspricht: »Die schönsten Geschichten aus der „Metropole Ruhr“ und „Hauptstadt Spree“: Das Schirp lebt seit fünf Jahren an beiden Orten und hat sich zwischen Friedrichshain und Gold-Hamme, Kreuzberg und Ehrenfeld auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Differenzen begeben. Mit ihm besuchen wir Kaufinteressenten für die Kronprinzengärten, Biertrinker am Buddenbergplatz und immer wieder markenbewussten I-Phoniker im ICE: Das Schirp bereist, lebt und liebt Ost und West. Kein Abend für Lokalpatrioten und Pott-Nostalgiker, Berlinbewunderer und Buddy-Bärchenfans, aber viele neue Lieder und Texte zum großen Glück, in den „derzeit einzig sinn- und freudvoll bewohnbaren Regionen der Bundesrepublik“ ( Zitat) leben zu dürfen… « Eintritt frei.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de