Donnerstag 05.02.15, 08:38 Uhr

Neu beim Paritätischen: Ronahi e.V.

Der Verein Ronahi – Zentrum für Deutsch-Kurdische Kultur & Integrationsarbeit e.V. ist neue Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes geworden. In einer Mitteilung des Paritätischen heißt es: »Rohnai e.V. ist eine Migrantenorganisation, die sich die Unterstützung überwiegend kurdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Ziel gemacht hat. Dafür organisiert Ronahi e.V. diverse Angebote und Aktivitäten, wie zum Beispiel Bildungsarbeit für Frauen, Kinder- und Jugendliche, Sport und Bewegung für Frauen in der Hustadt, Sprachunterricht für kurdische Kinder, Hausaufgabenhilfe, Theaterworkshops, Folklore und Hip-Hop für Mädchen, Gesprächskreise, Begleitung/Beratung der neuzugewanderten Familien und vieles mehr. Ronahi e.V. ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes sind in Bochum ca. 120 gemeinnützige Vereine, Einrichtungen, Initiativen und Selbsthilfegruppen organisiert, die mit ihren Angeboten, Diensten und Einrichtungen vielfältige soziale Hilfen für die Menschen in unserer Stadt bereithalten. Eine Liste der Paritätischen Mitgliedsorganisationen ist unter dem Stichwort „Angebote für Bürgerinnen und Bürger“ auf der Homepage einzusehen.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de