Donnerstag 12.06.14, 18:35 Uhr

Mobbing im Internet

Der Kinder- und Jugendring Bochum lädt zu einer Veranstaltung „Mobbing im Internet“ am Dienstag, 17. Juni, um 18.30 in die Geschäftsstelle des Jugendrings, Neustraße 7 ein. Referentin ist  Daria Stolfik. In der Einladung heißt es: »Soziale Netzwerke sind aus dem Leben der Kinder und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Sie verändern die Kommunikation und erleichtern die Informationsweitergabe – bergen aber auch die Gefahr von Konflikten und anonymen Beleidigungen. Ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige aus Jugendverbänden, Initiativen, Kinder- und Jugendfreizeithäusern, OGSen und Schulen werden häufig mit dem Problem des „Cybermobbings“ konfrontiert.
In dieser Fortbildung wollen wir daher gemeinsam folgenden Fragen nachgehen:

  • Wie erkennt man, dass ein Kind betroffen sein könnte?
  • Was ist Mobbing eigentlich?
  • Definition auch mit Blick aufs Mobbing im „echten“ Leben
  • Wer sind die „Mobber“?
  • Um welche Straftatbestände handelt es sich?
  • Was kann man selbst tun?  – Praktische Tipps
  • Wo findet man Hilfe und Unterstützung in Bochum?
  • Welche Präventions- bzw. Interventionsansätze gibt es?

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de