Dienstag 06.05.14, 17:09 Uhr
ADFC: Diese Stadt muss sich bewegen - am besten mit dem Rad.

Nachhilfeunterricht des ADFC für die IHK

“Will jemand allen Ernstes Wirtschaftsgüter mit dem Fahrrad transportieren?” Herr Diegel (IHK Bochum) fragt, der ADFC Bochum antwortet: In der Tat!
Der ADFC schreibt: »Nicht nur einer, sondern viele transportieren Wirtschaftsgüter mit dem Fahrrad. „Das Lastenfahrrad ist auf dem Vormarsch” schreibt die WAZ am 6.5.2014 und steht damit nicht allein. „Zukünftig lassen sich im gewerblichen Bereich durch den Einsatz von Pedelecs bzw. Anfahrhilfen und neu entwickelten Sammel- und Verteilkonzepten vermehrt Logistikaufgaben mit dem Fahrrad abwickeln. Mit dem Fahrrad erreichen Zusteller gerade auf der `letzten Meile´ im Stadtverkehr – bei entsprechender Infrastruktur für Fahrräder – eine hohe Produktivität. Es profitieren aber auch die Kommunen, da die mit dem traditionellen Lieferverkehr verbundenen Probleme (z. B. Halten in zweiter Spur, Lärm- und Schadstoffemissionen) verringert werden.” (Nationaler Radverkehrsplan 2020, S. 48)

Für einen Lastentransport quer durch die Münchner Altstadt ließ Stefan Kerscher, Chef eines Kurierdienstes mit Autos aber auch Lastenrädern, Auto und Rad gegeneinander antreten. Das Lastenrad gewann. Die Fracht war etwa 30 Minuten eher beim Kunden.
Die Deutsche Post, TNT und andere Kurier- und Zustelldienste setzen seit Jahrzehnten Lastenräder ein. In Kopenhagen sind weit über 10.000 Lastenräder auf den Straßen unterwegs. Die Radbranche sieht für Lastenräder vor allem in dicht besiedelten Gebieten großes Potenzial – für Privatleute wie auch für Wirtschaftsunternehmen.
In mehreren deutschen Städten laufen mit Unterstützung von Handwerks-, Handelskammern und Politik Pilotprojekte zum Einsatz des Lastenrades im Wirtschaftsverkehr. Zum Beispiel in Berlin, München und Dortmund.«
In der Presseerklärung des ADFC wird auf folgende  Quellen und Literatur verwiesen:
WAZ Bochum, Mobil und Technik, 6.5.2014,
Zeitschrift „Verkehrsrundschau“ 14.03.2014
IHK München https://www.muenchen.ihk.de/de/standortpolitik/Verkehrsnetze/Stadt/umweltfreundliche-transportmittel-in-der-citylogistik
DLR »Ich ersetze ein Auto« http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-4933//year-all/#gallery/7196
VCD http://www.vcd.org/lastenrad.html
VCD http://www.fairkehr-magazin.de/3_2013_lastenrad_beispiele.html
Nationaler-Radverkehrsplan http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/VerkehrUndMobilitaet/Fahrrad/nationaler-radverkehrsplan-2020.pdf?__blob=publicationFile (Pdf)
Nationaler-Radverkehrsplan http://www.nationaler-radverkehrsplan.de/neuigkeiten/news.php?id=2237
NWZ, Arne Behrensen http://www.nwzonline.de/auto-motor/elektroraeder-mit-ladebox-sind-mehr-als-eine-familienkutsche_a_12,5,2527015013.html
NWZ, Philipp Laage http://www.nwzonline.de/auto-motor/kombis-zumstrampeln-lastenraeder-sind-die-neuen-familienkutschen_a_8,3,389266079.html
ECF http://www.ecf.com/news/shift-to-cycling-cyclelogistics-baseline-study-reports-on-impressive-potential/
CycleLogistics http://www.cyclelogistics.eu/docs/111/CycleLogistics_Baseline_Study_external.pdf

 

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de