Donnerstag 30.01.14, 11:37 Uhr

Flüchtlinge Willkommen, Nazis haut ab!

Das Bochumer Bündnis gegen Rechts ruft für kommenden Samstag um 13.30 Uhr zu einer Kundgebung vor dem Flüchtlingsheim in der Wohlfahrtstraße auf. Hierzu erklärt Uli Borchers als Sprecher des Bündnisses: “Wir wollen mit unserer Aktion die Solidarität mit den Flüchtlingen in der Wohlfahrtstrasse zum Ausdruck bringen, wir wollen den dort lebenden Menschen zeigen: ‘Ihr seid nicht allein’! Den Neonazis vom “Volkssturm Deutschland”, die zum gleichen Zeitpunkt gegen die Flüchtlinge hetzen wollen, werden wir eine deutliche Abfuhr erteilen. Unser Protest gegen diese “Kameradschaft” wird laut und deutlich und sichtbar ausfallen. Die Vorbereitungen auf unsere Solidaritäts- und Protestaktion sind sehr gut angelaufen.
Mit einem Flugblatt für die AnwohnerInnen der Wohlfahrtstrasse haben wir über die “Kameradschaft” informiert.
Mit eigenen Erklärungen haben inzwischen aufgerufen: der ver.di Bezirk Bochum-Herne und der Kinder und Jugendring Bochum.
Wir sind deshalb optimistisch, dass mit dieser Unterstützung eine eindrucksvolle Kundgebung stattfinden wird.”

1 LeserInnenbrief zu "Flüchtlinge Willkommen, Nazis haut ab!" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Flüchtlinge Willkommen, Nazis haut ab!" als RSS


 

1. Feb. 2014, 11:03 Uhr

LeserInnenbrief von Busfahrer:

Vielleicht was kurzfristig aber hier noch die Info, man kommt ganz leicht vom HBF mit dem CE31 und dem 353er zur Kundgebung bis Haltestelle Knappschaft


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de