Dienstag 17.09.13, 12:51 Uhr

Andre Zimmer erneut vor Gericht

Andre Zimmer, Kandidat der Bochumer NPD bei der Landtagswahl 2010, der im Juni 2011 wegen diverser Gewalt- und Brandstiftungsdelikten zu einer Haftstrafe von 22 Monaten auf Bewährung verurteilt wurde, steht am morgigen Mittwoch erneut vor Gericht. Der Anklagevorwurf: »Am 25.11.2012 stellte der Angeklagte auf seinem Facebook – Kundenkonto öffentlich sichtbar folgende Äußerungen ein: “Überall Rassenschande. Kanaken mit deutschen Mädels, da könnt ich echt kotzen”. Von Anfang 2012 bis November 2012 waren auf diesem Facebook – Kundenkonto Darstellungen von Doppelsiegrunen enthalten. Am 26.11.2012 fügte er auf dem vorgenannten Facebook – Kundenkonto frei zugänglich eine Darstellung der Zeichentrickfigur Paulchen Panther ein, über der eine Sprechblase dargestellt war, in der es hieß : “Keine Worte sondern Taten”. Dieses Bild kommentierte er mit “Ich bin da ganz Paulchens Meinung”, um damit seine Zustimmung zu den Taten der Terrorgruppe NSU kund zu tun. Am 14.06.2012 sandte er von seinem Mobiltelefon einem Geschädigten eine SMS mit bedrohlichem Inhalt.« Die Verhandlung beginnt um 9.15 Uhr im Saal C 40.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de