Montag 15.07.13, 18:18 Uhr

Mobilisierung für umFAIRteilen-Demo

Die Linke im Rat informiert am kommenden Freitag, den 19. Juli von 15 bis 17 Uhr an zwei Infoständen über ihre Arbeit. In der Innenstadt neben dem Glascafé stehen der Vorsitzende der Ratsfraktion Uwe Vorberg und Ratsmitglied Ernst Lange Rede und Antwort. Zur gleichen Zeit werden im Unicenter Ratsmitglied Ralf Feldmann und Hella Eberhardt aus dem Frauenbeirat über die Arbeit der Linken im Rat informieren. Außerdem werden die Mitglieder der Linksfraktion für die bundesweite umFAIRteilen-Demonstration am 14. September in Bochum mobilisieren. „Es ist zwar noch ein bisschen hin bis zum 14. September, aber wir glauben, je öfter und früher die Menschen von der Bündnisdemonstration erfahren, um so mehr Menschen werden auch kommen,“ so Uwe Vorberg. „Das Bündnis ‚umFAIRteilen – Reichtum besteuern’ setzt sich für eine gerechtere Verteilung des vorhandenen gesellschaftlichen Reichtums ein. Das ist eines unserer Kernanliegen, deshalb unterstützen wir die Demo am 14.9. aus vollem Herzen. Finanziell steht auch der Stadt Bochum das Wasser bis zum Hals. Angesichts leerer Kassen haben wir kaum noch einen kommunalen Handlungsspielraum. Eine andere Vermögensverteilung ist also auch ein ganz zentrales kommunalpolitisches Anliegen.“

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de