Mittwoch 12.06.13, 13:24 Uhr

Soziale Bewegung in China?

Am Dienstag, den 18. 6. wird um 19.30 Uhr die Volkshochschul-Reihe der Bochumer occupy-Initiative Alternativen denken – Zukunft gestalten fortgesetzt. „Arbeitskämpfe und soziale Bewegung in China“ lautet der Titel des Vortrags von Peter Franke und Wolfgang Schaumberg. Ort ist der Clubraum der VHS. Die Anlündigung: »Immer wieder lesen wir in der Zeitung von Auseinandersetzungen um schlechte Arbeitsbedingungen in China, wo ein erheblicher Teil unserer täglichen Konsumgüter, wie Bekleidung, Unterhaltungselektronik, PCs und Handys hergestellt wird. Wogegen und wofür kämpfen diese Menschen? Wollen sie nur einen „gerechteren“ Anteil vom Gewinn, oder geht es ihnen um mehr, etwa um soziale und politische Umgestaltung? Die beiden Referenten Peter Franke und Wolfgang Schaumberg sind erst wenige Tage vor dem Zeitpunkt ihres Vortrags von einer Studienreise durch China zurückgekehrt. Sie werden über ihre aktuellen Eindrücke aus Stadt und Land und von Begegnungen mit Menschen aus Initiativen, Gewerkschaftsgruppen und NGOs berichten können.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de