Sonntag 19.08.12, 11:32 Uhr

2. Libertäre Medienmesse

Vom 24. bis 26. August 2012 werden libertäre Verlage, Zeitschriften, Radio-, Video- und Internetprojekte ihr Programm auf der 2. Libertären Medienmesse im Bahnhof Langendreer vorstellen. In der Ankündigung heißt es: »Drei Tage Messe, Projektvorstellungen, Lesungen, Kultur, Veranstaltungen, Infos, Leute treffen und Pläne schmieden für eine Welt jenseits von Krise und Ausbeutung.
Parallel zum und in Anschluß an den Messebetrieb finden in verschiedenen Räumlichkeiten eine Vielzahl von Veranstaltung im Rahmen der libertären Medienmesse statt. AutorInnen werden ihre Bücher vorstellen, Projekte ihre Arbeit zeigen, erläutern und diskutieren. In Zusammenarbeit mit der anarcho-syndikalistischen Gewerkschaft „Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union“ (FAU) wollen wir außerdem über die zunehmend prekären Arbeitsbedingungen von (nicht nur) Medien-ArbeiterInnen sprechen.« Das Veranstaltungsprogramm.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de