Donnerstag 17.05.12, 21:50 Uhr

Hartz IV-Cafe am kommenden Sonntag

Zu einem „Sonntagstreffen“ kommen Erwerbslose und Grundsicherungsbeziehende zusammen am Sonntag, 20. Mai von 15.00 Uhr – 17.30 Uhr. Die Räumlichkeiten stellt das „enJoY-Cafe“ der AIDS-Hilfe Bochum, Harmoniestr. 4, zur Verfügung. Weitere Treffen finden jeweils am dritten Sonntag jeden Monats statt. Das Treffen wird unterstützt von „Bochum-Prekär“ und Norbert Hermann. Dadurch ist auch eine sachkundige Erstberatung gewährleistet. In der Einladung heißt es: »Von Hartz IV und Grundsicherung im Alter oder wegen Erwerbsminderung Bedrohte, Betroffene und am Thema interessierte Menschen treffen sich einmal monatlich zum Gedanken und Erfahrungsaustausch. Gemeinsam möchten wir das Leben mit Hartz IV und Grundsicherung erleichtern und Wege zur Überwindung von „Hartz IV“ (SGB II und    SGB XII) suchen, erarbeiten und diskutieren. Außerdem möchten wir die Stigmatisierung – Diskriminierung und Isolierung im Alltag – von der Gesellschaft – gemeinsam bekämpfen.
Bitte meldet euch an oder holt weitere Informationen entweder per Internet unter e-Mail: ruditimy@yahoo.de  oder persönlich bei Berthold Ebbing im enJoY – Cafe in der AIDS-Hilfe Bochum, Harmoniestr. 4 erreichbar jeden Freitag von 15.00 – 17.30Uhr.
Hinweis:
Die Teilnahme ist für alle natürlich kostenlos, lediglich der Verzehr von Getränken gegen Spende beträgt je Getränk, kalt oder warm 40 Cent. Kein Verzehrzwang. Getränke und Speisen können auch mitgebracht werden.
Weitere geplante Termine jeweils am: 17.06.12, 22.07.12, 19.08.12, 16.09.12, 21.10.12, 18.11.12, 16.12.12 jeweils ab 15.00 Uhr.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de