Freitag 09.03.12, 21:14 Uhr

Die Grünen & das STEAG-Atomgeschäft

Der Arbeitskreis Umweltschutz Bochum hat auf seiner Webseite einen Beitrag veröffentlicht mit der Überschrift Wie stehen Bochumer Grüne zum Atomgeschäft der STEAG? In dem Beitrag erinnert Thomas Mertens an einen Ratsbeschluss: »Die Bochumer rot-grüne Ratsmehrheit forderte den Verkauf des Geschäftsbereiches Nuclear Technologies der STEAG Energy Service Gruppe, da er mit einem ökologisch geleiteten Umbau (der STEAG) nicht zu vereinbaren ist. Vielen Mitgliedern der Grünen erschien das eine unverzichtbare Voraussetzung zu sein, um mit dem umstrittenen Kauf der STEAG durch ein Stadtwerke-Konsortium leben zu können. Nun aber hat sich der STEAG-Konzern eines anderen besonnen: Er will den strittigen Geschäftsbereich im Konzern belassen.« Zum vollständigen Artikel.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de