Freitag 04.11.11, 15:06 Uhr

Haben Scholz und Hellen geschwindelt?

Für die PR-Show “Herausforderung Zukunft” hatten Sascha Hellen und OB Scholz in diesem Jahr Josef Ackermann eingeladen. Ackermanns BeraterInnen sagten ihm voraus, dass ihm in Bochum ein heißer Empfang bereitet wird.  Er sagte ab. Hellen und Scholz erklärten in einer Pressemitteilung vom 9. August 2011: “In den nächsten Tagen werden Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz und Sascha Hellen den Referenten der VI. Herausforderung Zukunft Rede bekannt geben.” Daraus wurde nichts. Am 7. September 2011 verkündete Hellen: „Es ist uns gelungen einen geeigneten Referenten zu finden.“ Laut Ruhr-Nachrichten versprach er vor zwei Monaten: „Der Name soll in der kommenden Woche bekannt gegeben werden, wenn auch die Details wie Ort und Datum abgestimmt sind.“ Auch daraus wurde nichts. Weder Hellen noch Scholz haben sich für ihre Irreführung der Öffentlichkeit entschuldigt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de