Sonntag 09.10.11, 15:57 Uhr

Tipps für AktivistInnen – Do it yourself

Die Veranstaltung von Café P.O.T. am gestrigen Samstag zum Thema demokratische Entscheidungsfindung war der Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe (Flyer als PDF).  In der Einladung heißt es: Wir möchten »Euch und uns frei nach dem Motto „Do it yourself“ gegenseitig Dinge beibringen. Findet Ihr es nicht blöde, dass immer dieselben Leute die Flyer setzen und den Blog für die kommende Kampagne anlegen – oder dass menschen aus Kommunikationsstrukturen ausgeschlossen werden, weil sie keine verschlüsselten E-Mails empfangen können? Diesen Zustand wollen wir ändern und dabei zu allererst bei uns selbst anfangen. Die Reihe soll „Basics“ an angehende Aktivist_innen vermittlen, aber auch für „alte Hasen“ ist sicher noch etwas Neues dabei.
Die Veranstaltungen finden immer jeden 2. und 4. Samstag im Sozialen Zentrum Bochum statt. Bei allen vorgestellten Programmen handelt es sich um freie Software. Im Falle des Eintretens unvorhergesehener Ereignisse – wie etwa spontaner Revolten – behalten wir uns eine Programmänderung vor.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de