Mittwoch 20.04.11, 07:00 Uhr

Gegengerade


Am Donnerstag (28.) und Freitag (29.) nächster Woche läuft jeweils um 21.15 Uhr in Kino endstation der Film Gegengerade. In der Ankündigung heißt es: “Es ist der Tag des Wiederaufstiegs St. Paulis in die Erste Bundesliga: Die Fans Magnus, Arne und Kowalski kommen aus ganz unterschiedlichen Lebenswelten, haben aber die Liebe zum Punk und zum FC St. Pauli gemeinsam. Im Grunde schließt Regisseur Tarek Ehlail mit seinem zweiten Spielfilm nahtlos an seinen Erstling Chaostage an. Ein gesellschaftliches Phänomen wie die Punkbewegung oder die alternative Fanszene des Kiezklubs bilden den Hintergrund einer locker hingeworfenen Story, die geadelt wird durch ein erstaunliches Ensemble an berühmten Schauspielern und sonstigen Stars. Moritz Bleibtreu zum Beispiel gibt sich in Gegengerade die Ehre, Mario Adorf, Dominique Horwitz und Claude-Oliver Rudolph sind mit von der Partie. Und unter den nicht-schauspielernden Promis taucht sogar Fußball-Legende Uwe Seeler auf.”
D 2011. R: Tarek Ehlail. M it: Timo Jacobs, Dennis Moschitto, Fabian Busch, Mario Adorf, Natalia Avelon, Dominique Horwitz, Claude-Oliver Rudolph, Moritz Bleibtreu, Ferris MC, Stipe Erceg. DVD. 100 Min.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de