Montag 12.04.10, 19:00 Uhr

Gegen den Krieg in Afghanistan

Die Linksjugend [`solid] Bochum führt am Dienstag, den 13. April, um 16.00 Uhr – 18.00 Uhr am Citypoint einen Infostand zum Krieg in Afghanistan durch. „In diesem Krieg sterben unzählige Zivilisten und die von der Bundesregierung versprochene Aufbauhilfe findet faktisch nicht statt. Eine große Mehrheit der Bevölkerung ist gegen den Krieg. Anstatt aber endlich die nötigen Konsequenzen zu ziehen, rechtfertigt Kanzlerin Merkel bei der Trauerfeier für die drei getöteten Bundeswehrsoldaten die Fortsetzung des Krieges“, so Tim Bühner, Sprecher der der Bochumer Linksjugend. Unterstützt wird die Linksjugend durch Heike Hänsel, Mitglied des Bundestages und Sprecherin für Entwicklungspolitik der Linksfraktion.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de