Donnerstag 04.03.10, 11:00 Uhr

Europäischer Bildungskongress in Bochum

Vom 26. bis 30. Mai findet in Bochum der Europäische Bildungskongress statt.  Er soll dem Ziel dienen, sich mit den theoretischen Grundlagen des Bildungsstreiks zu beschäftigen. Das Konzept ist sowohl von der Beteiligung als auch den Inhalten noch ziemlich offen. Von Vergleichen der verschiedenen europäischen Bildungssysteme über den Versuch, ein eigenes ideales Bildungssystem zu entwerfen bis zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung soll alles seinen Platz haben. Auch die Formen und Methoden der Workshops und die Auswahl der ReferentInnen sind noch nicht festgelegt. Näheres beschreibt ein Artikel in der BSZ und ist auf der Webseite des Kongresses zu finden.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de