Samstag 09.01.10, 14:43 Uhr

Lunchtime an der RUB hat ausgeorgelt

Am 30.11.09 besuchten die Bildungsstreikenden an der RUB das Lunchtime-Orgelkonzert im Audimax. Anschließend blieben sie dort und besetzten zum zweiten Mal den größten Hörsaal der Ruhr-Uni. Der Organist unterstützte ihre Forderungen (Siehe Meldung vom 30.11.09). Am Montag, dem 11. 1., sollte wieder ein Lunchtime Konzert im Audimax stattfinden. Es wurde abgesagt. Die Bildungsstreikenden mobilisieren für die Zeit vor dem geplanten Konzert zu Brunch und Aktion. Da schwante dem Rektorat wohl böses. Auch WAZ-Redakteur Jürgen Boebers-Süßmann muss in die Richtung gedacht haben. In der Überschrift seines Beitrags über den geplanten Brunch wurde daraus ein “Bruch”. Er zitiert die Homepage des Bildungsstreiks: »Etliche PolitikerInnen zeigen „Verständnis“ für die Studierenden, die Kultusministerkonferenz beschloss kosmetische Änderungen am Bologna-Prozess. Weil das aber viel zu wenig ist, wird der Bildungsstreik weitergehen – 2009 kann nur ein Anfang gewesen sein.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de