Montag 23.11.09, 12:00 Uhr
Hörspiel-Tipp für Dienstag

Rein statistisch – globale Ungleichheit in Zahlen

anschließend Live-Diskussion mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge und Frank-Patrick Steckel

Am morgigen Dienstag um 20:05 Uhr sendet der WDR 5 das Hörstück “Rein statistisch” von Frank-Patrick Steckel. 1986 bis 1995 war Steckel Intendant des Schauspielhauses Bochum. Der WDR schreibt in der Vorankündigung: »Der Zustand der Welt lässt sich kaum eindeutiger, einprägsamer und unausweichlicher abbilden als mit Zahlen. Vielleicht werden deshalb regelmäßig Statistiken herausgegeben und nahezu jedes Phänomen statistisch erfasst. Doch so eindeutig sie sind, so wenig Beachtung finden sie – obwohl Statistiken doch so nachdrücklich zeigen, wie schlecht es um unsere Welt bestellt ist. Das Hörstück „Rein statistisch” macht sich offizielle Zahlen zu eigen und lässt sie von Laien auf der Straße sprechen, um die Distanz zwischen dem nüchternen Zahlenwerk einerseits und der individuellen Alltagserfahrung andererseits aufzulösen.« Nach dem Hörspiel überträgt der WDR eine Live-Diskussion mit Christoph Butterwegge und Frank-Patrick Steckel. Näheres. Hörprobe.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de