Montag 20.10.08, 07:00 Uhr

Rechtsextreme Musik

Am kommenden Dienstag, dem 21.10. um 19.30 Uhr beginnt im Bahnhof Langendreer mit dem Thema “Rechtsextreme Musik” eine Seminarreihe zu aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus. Vierzehntägig wird der Referent Denis Kemper vom “Bildungswerk für Friedenspolitik und gewaltfreie Veränderung Umbruch” über Musik, Mode, Lifestyle und Argumentationsmuster der Rechtsextremen informieren. Zu Beginn werden folgende Fragen erörtert: Wie funktioniert die “Erlebniswelt Rechtsextremismus”? Welche Musikszenen sind besonders betroffen und mit welchen Mitteln arbeitet die “Unterwanderung von Rechts”? Neben einer kurzen Einführung über den Begriff des “Rechtsrock” und seiner Entstehung wird anhand von Hörbeispielen, die im Seminar analysiert werden, das nötigen Wissens vermittelt, rechtsextreme Musik in ihren verschiedenen Erscheinungsformen erkennen zu können. Dennis Kemper studiert Soziale Arbeit an der FH Dortmund und arbeitet zur Zeit an seiner Diplomarbeit im Bereich Rechtsextremismusforschung.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de