Freitag 22.08.08, 13:15 Uhr

Bochumer Bündnis gegen rechts

Für Donnerstag, den 11.9. lädt das Bochumer Bündnis gegen rechts zu einem Treffen ein. In der Einladung heißt es: “Wie auch schon in den zurückliegenden Jahren schlagen wir für dieses Treffen keine feste Tagesordnung vor. Wir wollen eine offene Debatte und Vorschläge sammeln, welche Aktivitäten das “Bochumer Bündnis” für 2008/2009 evtl. entwickelt. Als Einlader geben wir ein Stichwort für ein mögliches Thema, nämlich das der Kommunalwahlen in NRW im nächsten Jahr und das Auftreten der rechten “pro”-Initiativen nach dem Vorbild der “pro-Köln”-Initiative. Darüber lohnt sich auf jeden Fall zu sprechen. Die “pro-Köln”-Gruppe plant für den 20./21.9.in Köln einen Kongress, zu dem diverse faschistische und rechte Parteien aus Europa eingeladen sind. Widerstand gegen diesen Kongress regt sich nicht nur in Köln. Wir können am 11.9. aktuell zu diesem Thema informieren und über unsere Beteiligung sprechen.” Das Treffen beginnt um 19.30 Uhr  in den Nebenräumen der Christuskirche, Westring 26b.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de