Freitag 01.08.08, 14:00 Uhr

Soziale Liste: Erhöhung des ALG II-Geldes auf 420 Euro

Vielfältige Aktivitäten kündigt die Soziale Liste Bochum für die kommenden Wochen an. Mit ihren Aktivitäten will die Soziale Liste Bochum darauf aufmerksam machen, dass die neue Preiswelle nicht durch die Lohnabschlüsse ausgeglichen wird. “Noch schlechter”, so die Soziale Liste, “stehen die Rentner, die Arbeitslosen und die Empfänger von Hartz VI und anderen Sozialleistungen da.” Weiter heißt es: “Die Preisentwicklung wird die Armut weiter erhöhen, während Großkonzerne satte Gewinne einfahren. Die Soziale Liste Bochum wird deshalb ihre Unterschriftenaktion für eine Erhöhung des ALG II-Geldes auf 420 Euro fortsetzen. Auch die Erhöhung der Zahlung für Kinder auf 80 % des Regelsatzes, sowie die Wiedereinführung von Einmalzahlungen bei außergewöhnlichen Belastungen werden gefordert.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de