Samstag 22.12.07, 09:07 Uhr
Sonntag, 23.12, 19.04 Uhr, Radio Friedensplenum, Urbo (98.5 Radio Bochum):

Rudolf Steiner, die Anthroposophie und die Waldorfschulen

Am Sonntag, den 23. Dezember, läuft die nächste Sendung von Radio Friedensplenum im “Unabhängigen Radio Bochum”, Urbo. Das Team von Radio Friedensplenum schreibt zu dieser Sendung: “Am 11.12.07 fand im Sozialen Zentrum ein Vortrag mit anschließender Diskussion über Rudolf Steiner, die von ihm entwickelte Anthroposophie und die daraus entstandenen Waldorfschulen statt. Die Anthroposophie hat ihre Wurzeln in der spiritualistischen und esoterischen Szene zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Welche Ideologie sich letztendlich hinter dem Label Anthroposophie verbirgt, ist hingegen recht unbekannt: Da ist von Wurzelrassen die Rede, von Schicksal und Kosmos, von Atlantis als Urheimat der Arier sowei von Geisterleben und Geisterwelten, für die gewöhnliche Menschen blind sind. Auch gibt es in Rudolf Steiners Schriften und Büchern Textstellen die aus heutiger Sicht als rassistisch zu bewerten sind.
In der Sendung werden Auszüge aus dem Referat von Krishan zu hören sein. Nach dem Vortrag und der anschließenden Diskussion, führten wir noch ein Interview mit BesucherInnen dieser Veranstaltung. Zu hören ist die Sendung auf der Frequenz von 98.5 Radio Bochum.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de