Montag 03.12.07, 08:00 Uhr

Planung der Zukunft des Sozialen Zentrums

Am Mittwoch, 5.12., findet um 19.00 Uhr das nächste Plenum des Sozialen Zentrums statt. In der Einlaung heißt es: “Das SZ zieht um. Nicht sofort, aber wir werden den noch bis zum 31.12. 2008 laufenden Mietvertrag für die Räumlichkeiten in der Rottstr. 31 kündigen und bis dahin, hoffentlich, auch neue Räume gefunden haben. Dieser Umzug wird auch einige organisatorische und inhaltliche Änderungen mit sich bringen. So wollen wir das Grundkonzept, d.h. einen selbstverwalteten, -finanzierten und -organisierten Raum, der von uns für uns und andere gestaltet wird, auch in neuen Räumen fortführen.
Trotzdem wird es auch Änderungen geben. Bestimmte Bedürfnisse an Räumlichkeiten sind hinzugekommen, einige Sachen haben sich in den vergangenen drei Jahren als eher schwierig gezeigt. Auf dem Plenum am 7. November haben wir angefangen, in eine Debatte mit den aktuellen NutzerInnen einzusteigen, um Positives wie Negatives zusammen zu tragen und die Erwartungen und Wünsche an neue Räume zu erfassen. Dies wollen wir, vorerst monatlich, auf den Plena am jeweils ersten Mittwoch eines Monats fortführen – wenn neue Räume gefunden sind und der Umzugstermin näher rückt, werden wir uns sicherlich öfters treffen müssen.
Die Plena richten sich aber nicht nur an die bereits existierenden NutzerInnen und regelmäßige TeilnehmerInnen an den selbstverwalteten Strukturen, sondern wollen auch neue Menschen oder Initiativen einladen, sich an der Fortführung des Sozialen Zentrums und Erweiterung in neuen Räumen mit zu beteiligen. Unser nächstes Treffen ist am 5. Dezember, sollte um 19 Uhr beginnen und findet natürlich im Sozialen Zentrum, Rottstr. 31 (Hinterhof) statt.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de