Montag 12.11.07, 09:00 Uhr

Medizinische Flüchtlingshilfe lädt zum Tag der offenen Tür

kunsttherapie-ausstellung.jpgAnlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte am 10. Dezember lädt die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V. bereits am Sonntag, dem 9.12., zu Ausstellung und Gespräch ins Herbert-Siebold-Haus, Engelsburger Straße 168, ein. Die Ausstellung von Werken aus der Kunsttherapie für traumatisierte Flüchtlinge wird um 15 Uhr eröffnet und kann bis zum 21.12. montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. Sie vereint Arbeiten, die innerhalb des therapeutischen Angebots der MFH entstanden sind, mit einer Wanderausstellung der UNO-Flüchtlingshilfe. Näheres.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de