Dienstag 25.09.07, 21:00 Uhr

Ausstellung: Immer billiger kaufen

lidl-wettbewerb.JPGDas Nord-Süd Büro des Bahnhofs Langendreer schreibt: “Bochum steht im Zeichen der Fairen Woche. Nach dem Aktionstag am vergangenene Freitag, mit Produkten und Infos, Probierhäppchen, Kaffee und Musik in der Innenstadt sind ab Freitag den 28. 9. Informationen rund um den fairen Handel als Ausstellung im Kinocafé vom Bahnhof Langendreer zu sehen. »Immer billiger kaufen« geht auf Kosten sozialer sowie ökologischer Standards. Es geht auf Kosten von Beschäftigten hier in Deutschland und auf Kosten jener Menschen, die weltweit die Billigwaren produzieren.

Voll auf die Tüte
Abgerundet werden die Infos im Kulturbahnhof mit der Ausstellung „Voll auf die Tüte“, die die preisgekrönten Arbeiten des Kunst-Wettbewerbs »fair kaufen« zeigt. Im Rahmen der ver.di Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen und Betriebsräte bei Lidl und anderen Billig-Ketten. Gesucht wurden Ideen, die die Diskussion über nachhaltige und menschenwürdige Produktion von Konsumgütern und verantwortungsbewusstes Konsumverhalten anregen.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de