Bilanz im Juli: über 700 Unterschriften

Der Monat Juli ist noch besser gelaufen, als wir selbst erwartet hatten. Dabei hatten unsere Stände bei Odyssee International bei der Freilichtbühne Wattenscheid einen großen Anteil: bei den drei Stände bei Einlass zu den Konzerten kamen fast 250 Unterschriften zusammen. Darüberhinaus aber auch die Stände, die wir bei den LWL-Kliniken und beim Marienhospital in Wattenscheid durchgeführt haben. Wir fühlen uns jedenfalls sehr ermutigt und wollen mit Elan auch in den nächsten Wochen helfen, dass die ganze Aktion noch ein Erfolg wird.

Landesweit ist die Bilanz von 18000 Unterschriften Anfang Juli von dem Trägerkreis der Volksinitiative bilanziert worden und es wurde festgestellt, dass seit Mai die Aktivitäten in allen Städten nun doch zugenommen haben und langsam Früchte bringen. Man war sich einig, dass man jetzt die Ärmel hochkrempeln will und den guten Lauf der letzten Wochen nun in der nächste Phase intensivieren will.

Bei uns in Bochum geht in dieser Woche direkt weiter mit zwei Ständen in der Innenstadt, morgen am Dr.-Ruer-Platz und am Donnerstag an der Drehscheibe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.