Dienstag 17.07.18, 20:05 Uhr

Künstliche Intelligenz und geopolitische Vorherrschaft

„Deutschland soll zum weltweit führenden Standort für Künstliche Intelligenz werden – so steht es in einem Papier, das morgen be- schlossen werden soll“, berichtet heute tagesschau.de. In „junge Welt“ setzt sich Christoph Marischka unter dem Titel „Es geht um Vorherr- schaft“ mit der Bedeutung der Künstlichen Intelligenz für das deutsche Militär auseinander.