Mittwoch 01.04.15, 10:24 Uhr

Wie läuft der Ostermarsch

Ostersonntag, 05.04.2015
Fahrradetappe von Essen über Gelsenkirchen, Wattenscheid, Herne nach Bochum-Langendreer
Essen: 9:30-10:40 Uhr: Auftakt, Willy-Brandt-Platz, Schmücken der Fahrräder, Frühstück.
„70 Jahre Befreiung vom Faschismus“
Rede: Alice Czyborra, VVN-BdA Essen „Atomkraft/waffen abschaffen“,  Olga Podensonova, ecodefence, Russland; Werner Strahl, IPPNW Essen
Weiterfahrt über RWE Tower,  Rellinghauser Str., Freiheit, Hauptbahnhof, Hollestr., Herkulesstr., Goldschmidtstr., Stoppenbergerstr., Essener Str., Hallostr., Saatbruchstr., Huestr., Auf der Reihe, Stadtgrenze Gelsenkirchen, Auf der Reihe, Schwarzmühlenstr., Zeppelinallee
Gelsenkirchen, 11:40-12:20 Uhr: Stadtgarten, Kundgebung
Rede: Dieter Heisig, Ind.- u. Sozialpfarrer, Musik: Peter Sturm am Mahnmal Kranzniederlegung und Gedenken an die Opfer von Krieg und Faschismus
Weiterfahrt: Zeppelinallee, Husemann Str., Wildenbruchstr., Ückendorfer Str. Stadtgrenze, BO-Wattenscheid Ückendorfer Str., Lyrenstr., Probst-Hellmich-Promenade, Saarlandstr., Brauhof (12:45 Uhr Halt an Stele) zurück zur Saarlandstr., Oststr., Hochstr., zum August-Bebel-Platz / an der Friedenskirche.
Wattenscheid, 13:00-13:30 Uhr: Friedenskirche / A.-Bebel-Platz, Kundgebung
Begrüßung: Felix Oekentorp, DFG-VK NRW, Rede: Hannes Bienert, Antifa Wattenscheid. Infos, Verpflegung
Weiterfahrt: Voedestr., Parkstr., Günningfelderstr., Stadtgrenze Herne, Hordelerstr., Auf der Wenge, Eickeler Markt, Königstr., Holsterhauser Str., Bahnhofstr. zur Kreuzkirche/Europaplatz
Herne: 14:30-15:00 Uhr: Kreuzkirche, Kundgebung
„Frieden für die Ukraine“
Begrüßung: Edith Grams, FI Herne, Reden: Leonore Schroeder, Friedenskreis Castrop-Rauxel und Eric Lobach, DGB Vors. Herne, Musik, Informationen, Verpflegung
Weiterfahrt: Wiescherstr., Stadtgrenze Bochum, Dietrich Benking Str., Händelstr., Rosenbergstr., Maischützenstr., Harpener Hellweg, Werner Str., Hölterweg, Heinrich Gustaf Str., Wallbaumweg bis zum sozio-kulturellen Zentrum Bahnhof Langendreer.
Bochum: 16:15 Uhr: Tagesabschluss, Bf. Langendreer „TTIP und Krieg“
Rede: Werner Rügemer, Publizist, Infostände und Verpflegung
Ostermontag, 06.04.2015, Bochum – Werne:
10:00 Uhr: Friedensgottesdienst, ev. Kirche Bo-Werne mit Pf. S. Kuhles u. Team
11:00-11:30 Uhr: Auftakt am Brühmannhaus, Kreyenfeldstraße mit Begrüßung & Frühstück,
Reden: Elke Koling, IPPNW, Wolfgang Dominik, VVN-BdA, Joachim Schramm, DFG-VK NRW
11:30 Uhr: Demo über Kreyenfeldstr., Werner Hellweg, Stadtgrenze Dortmund, Provinzialstr., Werner Str., Lütgendortmunder Str., Lütgendortmunder Hellweg, Borussiastr., Steinhammerstr., Schulte-Heuthaus-Str..
Dortmund: 13:00-13:15 Uhr: DO-Marten, In der Meile Pause; weiter: Schulte-Heuthaus-Str., Martener Str., Heyden-Rynsch-Str., Dorstfelder Hellweg.
14:20-14:40 Uhr: DO-Dorstfeld, Wilhelmspl. „Nazis und ihre Lügen vom Frieden“, Reden: Ernst Söder, Vors. d. Fördervereins Steinwache
weiter: Dorstfelder Hellweg, Rheinische Str., Westentor, Hoher Wall, Hiltropwall, Hövelstr., Kolpingstr., Schwarze-Brüder-Str.
15:15-15:30 Uhr Dortmund City, Platz von Hiroshima „70 Jahre Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki!“ Rede: Benjamin Paaßen, IPPNW,
weiter: Hansastr., Pl.v.Netanya, Kampstr., Friedhof, Kuckelke, Bornstr., Schleswiger Str.; Nordmarkt, Stollenstr. bis Wichernhaus. Hier Abschluss-Friedensfest.