Neue AMOS-Ausgabe

Ein Mitarbeiter der Zeitschrift AMOS schreibt: »AMOS erscheint aus guten Gründen seit 1968 im Ruhrgebiet. „Stimmungen + Auseinandersetzungen“ über Geflüchtete im Ruhrgebiet und ihre oft menschenunwürdige Behandlung in Lagern, über Schulstreiks in Corona-Zeiten, über die vergessenen Armen, die besonders unter der Pandemie leiden, über Gefangenenarbeit der letzten 40 Jahre sind Themen im AMOS. Die Veranstaltungen … Neue AMOS-Ausgabe weiterlesen