Kommentare und LeserInnenbriefe

    26. Juni 2017 - 14:06
    Wolfgang vom Ubu zu
    Dagdelen: ja - Schäfer & Schmidt: nein

    Mathematische Phantasie Das war nämlich so. Da haben einige mal scharf nachgerechnet : Einhundertelf der Bundestagsabgeordneten waren eh lieber Eis Essen und ins Strandbad gegangen...

    12. Juni 2017 - 11:38
    Michael Wenzel zu
    Aktionstag für bezahlbare Mieten

    Liebe Leute, da hat wohl der Tippfehler-Teufel zugeschlagen. Der Vonovia-Bestand dürfte eher bei 7.500, aber auf keinen Fall bei 75.000 Wohnungen liegen. Schönen Gruß Michael

    12. Juni 2017 - 10:33
    Wolfgang vom Ubu zu
    Als das Stadtbad baden ging

    Ja damals! Das kann man doch gar nicht vergleichen ! Die Zechen, Hochöfen und Schornsteine sind doch schon lange weg. Damals haben Stadt und SPD...

    11. Juni 2017 - 23:02
    e. toller zu
    Perspektiven für die Herner Straße 131

    der herner straße 131 in`s stammbuch geschrieben: „War einmal ein Revoluzzer, Im Zivilstand Lampenputzer; Ging im Revoluzzerschritt Mit den Revoluzzern mit. Und er schrie: ‚Ich...

    10. Juni 2017 - 02:51
    Jakob Spatz zu
    Theologie als Wissenschaft?

    Hach, hey Wissenschaft, vielleicht, nachdem wir Kontingenz hatten und Priester und Wissenschaft... vielleicht gönnen wir uns einfach ein bisschen... Hendrix? Wird uns allen guttun: https://www.youtube.com/watch?v=0iOKsCDxy-Y....

    9. Juni 2017 - 08:40
    Felix zu
    Theologie als Wissenschaft?

    Wer sich einigermaßen in der neueren Wissenschaftstheorie auskennt, der weiß auch, dass es kein objektives Kriterium für Wissenschaftlichkeit gibt, oder wie es ein Philosoph unserer...

    9. Juni 2017 - 02:16
    Jakob Spatz zu
    Theologie als Wissenschaft?

    Naja. In den Sozialwissenschaften wie auch der forschungsorientierten Pädagogik, wie sie an der Universität Duisburg-Essen gelehrt wird, ist Kontingenz seit Jahren ein Stichwort. Vor diesem...

    8. Juni 2017 - 17:26
    Sabine Bungart zu
    Theologie als Wissenschaft?

    Liebe Atheisten, ich bin zutiefst betrübt, an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen zu können. Schon vor einem Jahr wurde das (damals noch geplante) Projekt in der...

    7. Juni 2017 - 17:32
    Leo T. zu
    Stadt soll über Neonazis aufklären

    Die Identitären leben zur Zeit ausschließlich mit und durch den medialen Rummel, den man um sie macht. Sie sind weder Verband, noch Partei und ihre...

    30. Mai 2017 - 17:49
    Wolfgang vom Ubu zu
    Zu wenig Mindestlohnkontrollen

    Das ist ein altes Lied, und es hat viele, viele Strophen. Mir fiel gerade noch die ein mit dem Gammelfleisch bzw Ekeldöner. Auch die hatte...

    29. Mai 2017 - 17:25
    Schmalhans zu
    DGB: Renten-Sinkflug stoppen!

    Soso, da werben (z.T. hauptamtliche) Gewerkschafter eine ganze Stunde lang für eine auskömmliche Rente. Nur, was sind das für Gewerkschafen, die gerade eben noch das...

    25. Mai 2017 - 02:37
    Eigentum ist Diebstahl zu
    Leerstände und Perspektiven

    Wenn es Interessiert, wo der Spruch Eigentum ist Diebstahl herkommt, sei diese Doku empfohlen: https://www.youtube.com/watch?v=zitXvKgUKM4 Schon befremdlich, dass der Spruch benutzt wird, aber keine anarchistische...

    24. Mai 2017 - 13:57
    ulrike nefferdorf zu
    Bochum hat genau zwei Straßen mit durchgängigen Radverkehrswegen.

    Interessant wäre zu wissen, wo dieser Herr Fahrrad fährt. Mein Bild von 'Bochum als Fahrradstadt' unterscheidet sich erheblich von dem was Herr K. gesehen haben...

    24. Mai 2017 - 11:02
    Andreas zu
    Bochum hat genau zwei Straßen mit durchgängigen Radverkehrswegen.

    Wir haben am letzten Wochenende versucht über das "Parkband-West", ein Radweg, der den Westpark mit dem Springorum-Radweg verbinden soll zu finden und zu fahren. Lt....

    22. Mai 2017 - 17:39
    Falk Moldenhauer zu
    Instandbesetzung

    Lieber leerstehende, zweckentfemdende Häuser besetzen, als völkerwidrig fremde Länder!

    22. Mai 2017 - 00:08
    Ralf zu
    Solidarität mit den HausbesetzerInnen

    Hallo Werner Nichts ist an Solidaritätsgrüßen schlecht. Aber erst einmal lässt man die Leute für sich selber reden. Sich an Stelle der eigentlichen TrägerInnen einer...

    21. Mai 2017 - 15:49
    Rene zu
    Leerstehendes Haus in der
    Herner Straße besetzt

    Ich finde es unanständig (was hat hier Anstand zu suchen? bürgerliche Anstands-vorstellungen?) und falsch Wohnraum leer stehen zu lassen, weil man angeblich seine Rechnung nicht...

    21. Mai 2017 - 15:40
    Schön wärs zu
    Unterstützung für die BesetzerInnen

    Ihr habt die Flyer in etwa einem Dutzend linker Läden ´verteilt. Schön, aber ein Dutzend linker Läden in Bochum???? Wo sollen die denn sein?

    20. Mai 2017 - 19:54
    Werner Müller zu
    Solidarität mit den HausbesetzerInnen

    Ich verstehe nicht, was an solidarischen Positionierungen schlecht sein soll. Viel mehr Danke an die ALB für den schnellen Text. Zwei Anmerkungen noch. Der Mietspiegel...

    20. Mai 2017 - 13:01
    Andre Kasper zu
    Leerstehendes Haus in der
    Herner Straße besetzt

    An der Hernerstr 131 wurde ein Haus besetzt. Ich finde die Forderungen nach mehr bezahlbarem Wohnraum und Raum für Bürger gut und kann sie nur...

    20. Mai 2017 - 10:01
    Ralf zu
    Solidarität mit den HausbesetzerInnen

    Auch meine Soligrüße an die BesetzerInnen. Schade das sie sich noch nicht mit einer Stellungsnahme zu Wort gemeldet haben. Das sich hier wieder einmal andere...

    19. Mai 2017 - 19:59
    Günther zu
    Strategiediskussion

    Das Internet gab es nun mal noch nicht in den 80er Jahren und es ist vermutlich eine Errungenschaft sich virtuell auszutauschen und zu diskutieren. Statt...

    19. Mai 2017 - 18:30
    Andreas zu
    Strategiediskussion

    Lieber "Günther", das Treffen am Dienstag ist der richtige Ort, wo du deine Kritik anbringen kannst. Aber wahrscheinlich gehst du da nicht hin, weil eh...

    19. Mai 2017 - 16:13
    Kampf der Kulturen zu
    Strategiediskussion

    Kampf der Kulturen Wie unterschiedlich das Ruhrgebiet je nach Standpunkt (Mitte oder unten) wahrgenommen wird beschreibt Peter Nowak bei Telepolis: https://www.heise.de/tp/features/NRW-Wahl-ist-Ausdruck-des-gesellschaftlichen-Rechtsrucks-in-Deutschland-3714498.html Zum Film "Das Gegenteil...

    19. Mai 2017 - 10:54
    Günther zu
    Strategiediskussion

    Wieso Soziokulturelles Zentrum? Es existiert doch der "Bahnhof Langendreer"! Ihr trefft euch doch da. Und Kultur? Gibt es doch in der Stadt an jeder Ecke,...

    18. Mai 2017 - 18:25
    Anarchist*in zu
    Tanzdemo für eine solidarische Stadt

    @Günter. Die parteilose Sozialdemokratie tanzt hier zu ihrer eigenen Bedeutungslosigkeit. Erwartet da mal nicht zu viel, wenn mensch glaubt, der Staat in diesem Fall die...

    18. Mai 2017 - 12:31
    Günther zu
    Tanzdemo für eine solidarische Stadt

    Tschuldigung, "Reclaim the City!" ist meines Wissens eine Parole radikaler Linker zur Aneignung von öffentlichen Raum (inklusive Wohnraum) und genereller Ablehnung der kapitalistischen Verwertungslogik. Ich...

    16. Mai 2017 - 16:42
    Nobbi, die Rente ist sicher zu
    Rot-grüner Abgesang

    Det gab mal son Spruch: "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten. Wer ist schneller? - Grüne und ALer. (p.s.: AL hieß Alternative Liste, damals 80er)

    15. Mai 2017 - 10:02
    Buffet-Abräumer zu
    Ende des Wahlfangs

    40 Nazis waren es gestern, die sich in Dortmunds Rathaus einstellten. Die Herrschaften von den Parteien zogen sich auf die oberen Ränge zurück während das...

    14. Mai 2017 - 10:10
    Buffet-Abräumer zu
    Ende des Wahlfangs

    Dortmund, unser Parkplatz. Die Partei „Die Linke", die „Piraten“ und Teile des DGB aus Dortmund haben sich entschlossen an der öffentlichen Wahlparty im Dortmunder Rathaus...

  • Older »

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de