Montag 05.02.18, 17:12 Uhr

Nordkorea: Bluff oder reale Bedrohung?

Heute, 05.02.2018,22.45 Uhr "Nervenkrieg um Nordkorea" im Ersten

 

Auf tagesschau.de hieß es am Samstag, dass Katsuhisa Furukawa, Berichterstatter des UNO-Sicherheitsrates über das nordkoreanische Atomprogramm, bezweifelt, ob Nordkorea in der Lage ist, funktionierende Atomraketen zu bauen. “Da wurde ein Digital-Konverter mit Bastelkleber in einen Stromkreislauf gefügt”, sagte er, nachdem er im Meer gefundene Raketenteile untersucht hat. Auch der frühere UN-Waffeninspekteur im Irak, Robert Schmucker, der am Münchner TU-Institut für Luft- und Raumfahrttechnik lehrt, glaubt dem Bericht zufolge nicht an Pjöngjangs Fähigkeit, in Serie kriegstaugliche Raketen zu fertigen. Heute abend zeigt das Erste Programm dazu um 22.45 Uhr den Film  “Nervenkrieg um Nordkorea”. Laut Vorankündigung geht es um die Propaganda, die hinter dem vermuteten Bluff steckt. Zu fragen wäre aber sicher auch, was hinter der Kriegsrhetorik der US-Regierung gegenüber Nordkorea steckt.