Donnerstag 14.03.19, 09:33 Uhr
Fridays For Future Demonstration am Freitag, den 15. 3., 12 Uhr, HBF

March now – or swim later!

In einem Aufruf für die morgige Fridays For Future Demonstration heißt es: »Am 15.03. wird Bochum Teil des größten globalen Klimastreiks, den die Welt bisher gesehen hat. In über 1300 Städten in 98 Länder gehen Schüler*innen, Studierende, Eltern, Wissenschaftler*innen, Engagierte und viele mehr auf die Straße, um ein Zeichen gegen die untätige und unfähige Politik zu setzen. Wir fordern unter anderem die sozial-ökologischer Transformation unserer Gesellschaft – heißt: Energie-, Wärme- und Verkehrswende! Den Einstieg in eine Postwachstumsgesellschaft. Es gibt schlicht kein ewiges Wachstum auf einem endlichen Planeten.
Es geht dabei nicht nur um eine ökologisch verträglichere Politik und Wirtschaft, sondern auch um sozialer Gerechtigkeit – auch den Menschen gegenüber, die bereits an den Folgen der Klimakrise leiden und ihr Zuhause verlassen müssen. Wir treffen uns um 12 Uhr am Hauptbahnhof und ziehen einmal über den gesamten Ring. Die Demo endet voraussichtlich um 15 Uhr am Dr. Ruer-Platz. Wir teilnehmenden Schüler*innen und Studierende freuen uns auf die Teilnahme von Parents for Future, Scientists for Future und aller, an einer lebenswerten Zukunft interessierten Menschen. Wir streiken, bis sie handeln!
PS: Jede*r, welche*r möchte, trägt diesen Freitag, den 15. März, ein grünes Kleidungsstück! Egal ob Shirt oder Hose, Schal oder Regenschirm. Egal ob auf der Demo oder gefesselt in der Schule oder Arbeit! Zieht etwas Grünes an und zeigt so eure Solidarität!«
Überregionaler Mobilisierungsflyer.
Bisherige Beiträge über Fridays For Future auf bo-alternativ.de


 

LeserInnenbrief schreiben:

 
 
 
 

Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de