Dienstag 12.03.19, 16:04 Uhr
Entlastung auch für Beschäftigte in Service-Gesellschaften

„Mehr von uns ist besser für Alle!“

Im Zuge der Frauenwochen in Bochum wenden sich die Gewerkschaftsfrauen in Kooperation mit der internationalen Frauengruppe DIDF am Mittwoch, 20. März um 17 Uhr mit der Veranstaltung „Mehr von uns ist besser für Alle!“ an Beschäftigte der Service-Gesellschaften in Krankenhäusern. Zum Einladungsflyer. Es geht um deren Entlastung, denn der Mangel an Pflegekräfte ist in aller Munde, doch zum gut funktionierenden Gesundheitswesen gehören noch weitere wichtige Berufsgruppen, die kurz vor dem Kollaps stehen. Beschäftigte aus den Service-Gesellschaften sind eingeladen, mit Agnes Westerheide, Gewerkschaftssekretärin, ver.di Bezirk Mittleres Ruhrgebiet, darüber zu diskutieren, was passieren muss, um diese Situation zu verändern.
Einlass: 16:30 Uhr Beginn: 17:00 Uhr
Ort: DIDF, Rottstr. 30, 44793 Bochum
Eintritt frei: inkl. Imbiss und Softdrinks
Anmeldung unter: bochum@dgb.de oder 02331-386040

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de