Mittwoch 13.02.19, 09:53 Uhr

Die grüne Lüge


Am Dienstag, den 19. Februar zeigt die Naturfreundejugend um 18:30 Uhr in ihrem Zentrum, Alte Bahnhofstr. 175 den Film Die grüne Lüge. In der Einladung heißt es: “Dient das Etikett »Nachhaltigkeit« dazu, Umweltzerstörung unsichtbar zu machen? Werner Boote und Kathrin Hartmann hinterfragen in Ihrem Film die Imagepflege der Konzerne. Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote, wie wir uns dagegen wehren können.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de