Samstag 12.01.19, 16:26 Uhr

Revolution & Träume


Im endstation.kino läuft zur Zeit Mein liebster Stoff. Der Film der syrischen Regisseurin und Schauspielerin Gaya Jiji lässt uns das Leben einer jungen Frau während des Ausbruchs der Proteste im Land begleiten. Damaskus im Frühjahr 2011: Während sich der Arabische Frühling anbahnt, träumt die 25-jährige Nahla von einem Leben in individueller und freier Selbstbestimmung. Die Hochzeit mit Samir, einem in die USA emigrierten Syrer, verspricht zunächst einen Ausweg aus den gesellschaftlichen Fesseln. Doch Samir nimmt lieber ihre jüngere und gehorsamere Schwester Myriam zur Frau. Für Nahla scheint ein Traum zu zerplatzen, doch ihre Freundschaft zur geheimnisvollen Madame Jiji öffnet ihr eine neue Sicht auf ihr Leben. Am Sonntag, den 13.01. ist die Regisseurin Gaya Jiji zu Gast. Die Filmvorführung im arabischen Original mit deutschen Untertiteln mit dem anschließenden Filmgespräch beginnt von 17.00 Uhr. Das Gespräch findet in deutsch und französisch statt.


 

LeserInnenbrief schreiben:

 
 
 
 

Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de