Archiv für den Tag: 9. Oktober 2018


Dienstag 09.10.18, 20:50 Uhr

Wir wollen leben! 1

Der Beitrag der Geflüchteten aus Guinea auf der Seebrücke-Demo am Samstag.


Dienstag 09.10.18, 15:37 Uhr

Offenes Seebrücke-Plenum

Nach der großen Bochumer Seebrücke-Demo geht es weiter: Am Dienstag, den 16. 10. findet um 19 Uhr im Botopia raum9, Griesenbruchstr. 9 das Bochumer Seebrücke-Plenum statt. In der Einladung heißt es: »Auf diesem Treffen beraten wir darüber, wie genau wir weiter Druck für unsere Forderungen machen wollen, und wie wir uns zukünftig organisieren. Neue Aktionsideen sind genauso Thema wie unsere Strategie in Bezug auf unsere Forderungen an den Rat der Stadt Bochum. Zum Bochumer Seebrücke-Plenum sind alle herzlich eingeladen – egal, ob ihr schon aktiv wart, oder gerne aktiv werden wollt! Kommt vorbei und werdet Teil der Bewegung!«


Dienstag 09.10.18, 13:27 Uhr

Klimavernetzung Ruhr

Die Initiative Klimavernetzung Ruhr trifft sich an jedem 3. Montag im Monat – also das nächste Mal am 15. 10. – um 19 Uhr im Botopia, Griesenbruchstr. 9. In der Einladung für das nächste Treffen heißt es: Wir informieren, mobilisieren, diskutieren, organisieren insbesondere  für die Massenaktion „Ende Gelände!“ vom 25. bis 29 Oktober am Tagebau Hambach im Rheinland.“


Dienstag 09.10.18, 11:09 Uhr

Wenn ein Job zum Leben nicht reicht

In Bochum haben rund 9.400 Menschen einen Minijob im Nebenberuf. Damit ist die Zahl der ZweitjobberInnen in den letzten zehn Jahren um 37 Prozent gestiegen. Das teilt die Gewerkschaft  Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Ruhrgebiet beruft sich auf neue Zahlen der Arbeitsagentur: „Gerade das Gastgewerbe ist eine echte Multijobber-Branche. Der Vollzeitjob in der Küche, im Service oder an der Rezeption reicht immer seltener, um über die Runden zu kommen. Dann müssen sich viele Beschäftigte etwas hinzuverdienen“, so NGG-Gewerkschaftssekretär Adnan Kandemir. Vor diesem Hintergrund fordert die Gewerkschaft bei der laufenden Tarifverhandlung für die rund 7.300 Beschäftigten in Gaststätten, Restaurants und Hotels in Bochum ein Lohn-Plus von sechs Prozent. mehr…


Dienstag 09.10.18, 10:16 Uhr

Eine Seilbahn für Bochum?

Die NaturFreunde Bochum Langendreer laden am Donnerstag, den 11.10. um 19:30 Uhr zu einem Info-Abend zum Thema „Innovative Nahverkehrssysteme – eine Seilbahn für Bochum?“ im NaturFreundeZentrum, Alte Bahnhofstr. 175 ein: »Im Rahmen unserer Veranstaltungs- und Workshop-Reihe zum Thema Energiewandel, wollen wir uns diesmal mit Bochumer Konzepten zum öffentlichen Nahverkehr auseinandersetzen. Denn wenn wir den Kohlendioxidausstoß auch in Bochum verringern wollen, muss der öffentliche Nahverkehr ausgebaut werden. Die Stadtbahnverbindung zwischen dem Hauptbahnhof und der Universität ist überlastet. mehr…