Mittwoch 18.04.18, 13:12 Uhr
Sensibilisierung für die Arbeit mit jungen Geflüchteten

Jugendring lädt zur Fortbildung ein

Der Kinder- und Jugendring lädt ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige am Dienstag, 24. April um 18.00 Uhr zu einer Fortbildung zum Thema „Sensibilisierung für die Arbeit mit jungen Geflüchteten“ in das Falkenheim, Akademiestr. 69 ein: Welche Bedingungen müssen gegeben sein, damit die Integration von jungen Geflüchteten bei den Angeboten und Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendarbeit gut gelingen kann? Besondere Herausforderungen gibt es bei der Sprache, bei der Kommunikation und bei der Ansprache von Geflüchteten. Berücksichtigt werden müssen auch die schwierige Lebenssituation der jungen Geflüchteten und ihr oftmals unsicherer Aufenthaltsstatus. Anmeldungen zur Fortbildung sind per Email: info@jugendring-bochum.de oder per Telefon: 0234- 51 64 61 57 in der Geschäftsstelle des Jugendrings möglich.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de