Donnerstag 05.04.18, 16:44 Uhr

Kuba und die USA

Die Linksjugend Bochum lädt am Donnerstag 12. April, um 18:30 Uhr im Wahlkreisbüro von Sevim Dagdelen, Allestraße 36  ein zu einer Veranstaltung über die Beziehungen zwischen den USA und Kuba im Laufe der Geschichte bis heute: »Kuba und die USA sind keine Freunde – so viel ist bekannt. Aus welcher historischen Konstellation und aus welcher Absicht kommt aber der Griff der imperialistischen Großmacht USA nach der Karibik-Insel, die seit bald 60 Jahren ihren eigenen politischen Weg bestreitet? Woran liegt es, dass die USA, nachdem sie Kuba jahrzehntelang ohne Erfolg mit allen Mitteln bekämpft haben, seit Obamas US-Präsidentschaft auf mehr Kooperation mit dem sozialistischen Karibikstaat setzen wollen? Nach einem Vortrag zur Einführung in die Geschichte der USA-Kuba-Beziehungen bis zum heutigen Tag bleibt noch viel Zeit um zu klären, was ihr schon immer über die politische Situation auf Kuba wissen wolltet. «

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de