Dienstag 27.02.18, 16:37 Uhr

Gedenken an Benno Boudgoust

Das Team im Theater der Gezeiten trauert um den besten Freund!: “Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Erfahrung trügerisch und ein Urteil schwierig” (Samuel Beckett)
Benno Boudgoust, geb. 1946, Freund, Mentor, zuletzt Prinzipal des Theaters der Gezeiten hat nach kurzem Krankenhausaufenthalt am letzten Freitag die geliebte Bühne und damit auch uns alle für immer verlassen
“Er lacht über seine alten Vorsätze, auf Wein, Sex und Bananen zu verzichten…”
In einem winzigen Raum hinter einer Kneipe in den ehemaligen Räumen des Theaters Ecce Homo begann das *Theater der Gezeiten**.
Wir führen sein Vermächtnis weiter.”
Die Trauerfeier findet statt am Freitag, dem 2. März um 12:00 in der St. Meinolphuskirche im Ehrenfeld.
Am Abend um 20:00 geben Giampiero Piria (Benno Boudgousts Nachfolger in der Theaterleitung) und Markus Kiefer den „kleinen Prinzen“ im Theater in der Schmechtingstr. 38.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de