Sonntag 28.01.18, 17:16 Uhr
Premiere am 4. Februar im Bahnhof Langendreer

Chrorrosion mit neuem Programm

Am Sonntag, den 4. Februar um 18.00 Uhr präsentiert Chorrosion im Bahnhof Langendreer die Premiere seines neuen Programms “Es rettet uns (k)ein höh’res Wesen…” Der Chor wirft einen Blick – und insbesondere einen fremden Blick – auf unsere Welt und zeigt vieles, das dringend verändert werden müsste.
Die einen wollen eine bessere Welt, scheitern aber an der „Unzulänglichkeit menschlichen Strebens“ und hoffen auf Rettung. Andere wollen keine Retter, schon gar keine fremden, und marschieren für die deutsche Leitkultur. Die Politik  beschwichtigt und empfiehlt Kompromisse – eine verfahrene Situation!
Der Chor bietet ein vergnügliches szenisches Programm — das von Lachen, Erschrecken,  Selbstironie und Nachdenklichkeit  begleitet wird.
Chorleitung: Susanna Keye
Regie: Sabine Scheerer
Piano: Moya Tschuschke
Eintritt: VVK: 12 € | AK: 15 € |

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de