Dienstag 16.01.18, 19:09 Uhr
Über die Sprache in Pflege und sozialer Arbeit

Entprofessionalisieren wir uns!

Am Mittwoch, den 24. Januar 2018 stellen um 19:00 Uhr Dr. Charlotte Jurk und Prof. Dr. Reimer Gronemeyer im Bahnhof Langendreer, das von ihnen herausgegebene Buch vor mit dem Titel: “Entprofessionalisieren wir uns! – Ein kritisches Wörterbuch über die Sprache in Pflege und sozialer Arbeit”. Plastikwörter aus der industriellen Produktion überrollen uns. Dieser Neusprech markiert und begleitet die zunehmende „Professionalisierung” von Pflege und sozialer Arbeit. Doch unter dem Vorwand der Optimierung wird tatsächlich die brutale Verdinglichung mitmenschlicher Zuwendung betrieben.
Veranstaltet von: Impatientia e.V./Genarchiv

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de