Dienstag 02.01.18, 16:10 Uhr

TierrechtsTag 2018

Am Samstag, den 13. Januar findet ab 14 Uhr im Sozialen Zentrum der jährliche TierrechtsTag statt. In der Ankündigung heißt es: »Auch im diesem Jahr laden die tierbefreier Bochum und der Freiraum e.V. (in Kooparation mit ARIWA Ruhrgebiet und Pinguine) wieder zum  Tierrechtstag im Sozialen Zentrum ein. Wir möchten einen schönen, informativen Tag im Sinn eines Austausches und Kennenlernens mit euch verbringen.  Ab 14 Uhr beginnen wir mit Essensausgabe gegen Spende für Grey Pigeon Dortmund (Stadttaubenrettung). Wer hier für das vegane Soli-Essen spenden möchte, kann dies sehr gerne tun. Alles ist erwünscht von herzhaften veganen Speisen bis zu süßen. Ab 15 Uhr Beginn der Vorträge:

  • Widerstand ein Leben lang
  • “Wo sind die Insekten?“ SPURENSUCHE – HINTERGRÜNDE – KONSEQUENZEN
  • Lesung: “Die Ohnmacht kann mich mal kreuzweise” Gedichte von Neo C.

Außerdem haben wir eine Fotografieausstellung von I. Baldissera und J. Wegscheider und Stände von tierbefreier Bochum, Total Liberation, Grey Pigeon Dortmund und kreativisten.org«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de