Samstag 30.12.17, 20:29 Uhr

Antirepressionsdemo

Mehr als 100 TeilnehmerInnen zählte am heutigen Samstagabend eine Demonstration gegen Repression, Polizeigewalt und Justizwillkür, die im Zusammenhang mit dem G 20 Gipfel deutlich wurden. Die Kriminalisierung des Protestes gegen die Gewalt, die von den G-20 Staaten weltweit ausgeht, hatte kürzlich mit den praktizierten Fahndungsmethoden einen neuen Höhepunkt gefunden. Die Demonstration zog durch die Innenstadt und endete vor dem Bergbaumuseum neben dem Polizeipräsidium. Zwei Streifenwagen der Polizei begleiteten den Demonstrationszug und regelten vorbildlich den Verkehr.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de