Sonntag 03.12.17, 07:11 Uhr
Benefizveranstaltung in der Rotunde

Internationaler Tag der Menschenrechte

Wie auch in den vergangenen Jahren feiert der Initiativkreis der Flüchtlingshilfen Bochum am Sonntag, dem 10. Dezember den „Internationalen Tag der Menschenrechte“. In diesem Jahr lädt der Initiativkreis von 16 – 20 Uhr in die Rotunde ein. Es wird ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und Theater geben, unter anderem mit Roma Arts, Canan Güzel, OSTWEST sowie mit dem Kabarettisten Christoph Sieber, der neben Auszügen aus seinem Programm, den Verein RESQSHIP auf der Bühne präsentiert. Gemeinsam mit Ingo Werth (RESQSHIP | Hamburg) werden im Anschluss Aspekte der Fluchtroute über das Mittelmeer nach Europa erläutert. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden gesammelt, die dem in Bochum mitgegründeten Verein für zivile Seenotrettung RESQSHIP zugute kommen.


 

LeserInnenbrief schreiben:

 
 
 
 

Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de