Freitag 01.12.17, 19:51 Uhr

Film: Die Füße, die uns tragen

Am Sonntag, den 10.12. feiert um 17.00 Uhr Irfan Akcadags Dokumentarfilm Die Füße, die uns tragen im endstation.kino Premiere. Menschen halten ihr Leben in ihrem Land nicht mehr aus. Sie flüchten. Diese Flucht ist meist eine dramatische Zeit, die das Leid eher vertieft. Der Filmemacher Irfan Akcadag hat schon einige Filme gedreht über das Zurücklassen von Heimat und über das Leben in einem neuen Land. Beides ist schwer. Es ist ein poetischer Film geworden, der fünf Leben in Umbruch präzise beschreibt. Und das in Wahrung der Würde der Protagonisten. Alle fünf Porträtierten vereint eine Fußballmannschaft in Bochum: FC Viktoria Bochum.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de