Samstag 24.12.16, 16:24 Uhr

Kritische Masse

An jedem vierten Freitag im Monat um 19 Uhr startet vor dem Rathaus die critical mass. Auch bei ziemlich kaltem Wind trafen sich gestern Abend etwa 50 RadfahrerInnen, um sich die Straßen der Stadt zu erobern. Die Initiative findet immer mehr Zuspruch und die örtliche CDU läuft Amok gegen alles, was die Stadt auch nur ein bisschen fahradfreundlicher macht. “Ziel der Bochumer Verkehrspolitik sei es, Staus zu erzeugen. Denn wer im Stau stehe, solle dafür bestraft werden, dass er ein Auto benutze. So würden die Ausfallstraßen permanent zugunsten von Fahrradstreifen zurückgebaut”, so die CDU laut WAZ. Einen schönen Eindruck vom Ablauf einer critical mass bietet ein Video über die September CM.

3 LeserInnenbriefe zu "Kritische Masse" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Kritische Masse" als RSS


 

27. Dez. 2016, 19:40 Uhr

LeserInnenbrief von Gerhard Schneider:

DER VIDEO LINK IST GESPERRT


 

27. Dez. 2016, 19:47 Uhr

LeserInnenbrief von redaktion:

Der Link ist repariert!


 

29. Dez. 2016, 17:30 Uhr

LeserInnenbrief von Fahre nur Motorrad:

Zum Video und sowieso: Wo sind die alle beim Ostermarsch wenn Fahrradcorso ist? Fahrrad fahren geht nur im Frieden…


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de